BAULEITER ODER BAUBEGLEITER?

Viele Bauunternehmen, Bauträger und Generalunternehmer suggerieren Bauherrn mit schönen Versprechungen, wie z.B.:

„Bauen ist eine Frage des Vertrauens“

„Wir sind verlässlicher Partner“

„Wir sind von Anfang bis Ende an Ihrer Seite“

„Persönlicher Bauleiter an Ihrer Seite“

eine oftmals trügerische Sicherheit. Private Bauherren haben in der Vergangenheit dann oftmals viele Dinge beim „Lebensprojekt Hausbau“, wie den Bauablauf und die Vertragsgestaltung, dem Zufall überlassen und hofften, dass schon alles gut gehen würde.

Die Wirklichkeit sieht vielfach anders aus – und das ist umso tragischer, da sich hinter fast jeder Krisenbaustelle menschliche Tragödien abspielen, die vermeidbar wären.

Ein „Bauleiter“ ist in keinster Weise unabhängig, sondern handelt ausschließlich im Sinne und zum maximalen wirtschaftlichen Erfolg seines Dienstherrn – der ausführenden Baufirma.

» Ein Bauleiter ist also auf gar keinen Fall ein persönlicher Vertreter ihres Bauvorhabens!

Deshalb ist es für Sie äußerst wichtig jemanden an Ihrer Seite zu haben, der wirklich unabhängig ist! Der in Ihrem Sinne, sowohl fachlich als auch kaufmännisch, handelt, prüft und die richtigen Schritte einleitet um ausschließlich den Wünschen und Vorstellungen zu folgen, die Ihnen wichtig sind.

» Der Baubegleiter ist Ihr ganz persönlicher Vertrauter und Bauberater, der völlig unabhängig von Banken, Maklern, Bauträgern oder Generalunternehmern handelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.